Pen & Ink - Die Welt der Linien

Michael Wedel arbeitet unter dem Namen Konfusios als Hanpoke-Tattoo Artist und freischaffender Künstler. Seine arbeiten konzentrieren sich hauptsächlich auf Tintenzeichnungen in den Themenfeldern Beziehungen zwischen Mensch und Natur, Mensch und Mensch, sowie der inneren und äußeren Welt.

Für das Kunstcamp möchte Michael eine Einführung in Techniken der Tintenzeichnung mit Zeichenfeder geben. Hier möchte er über Tipps zur richtigen Materialauswahl und dessen Umgang, interaktive Zusammenarbeit und Diskussion, sowie Hilfestellungen bei technischen Schwierigkeiten, Raum zur eigenen Entfaltung schaffen. Durch das Entsagen von ästhetischen Vorstellungen und der Konzentration auf Linien, Formen und Strukturen möchte er mit den Teilnehmern abstrakte Arbeiten schaffen deren Ziel das Kennenlernen der eigenen Linienführung ist.

https://www.instagram.com/konfusios/?hl=de